Autogas / Flüssiggas / LPG News! Autogas / LPG News & Infos Autogas / Flüssiggas / LPG Forum! Autogas Forum Autogas / Flüssiggas / LPG Klein-Anzeigen! Autogas / Kfz Kleinanzeigen Autogas / Flüssiggas / LPG Videos! Autogas Videos Autogas / Flüssiggas / LPG Web-Links ! Autogas / Kfz Web-Links Autogas / Flüssiggas / LPG Tankstellen ! Autogas Tankstellen Autogas / Flüssiggas / LPG - Werkstätten ! Autogas Werkstätten

 Autogas-Einbau-Umbau.de: Rund um Autogas / LPG - die Benzin-Alternative! 

Suche auf Autogas-Einbau-Umbau.de:  
 Home     Anmelden  oder   Einloggen     Autogas-Chat        Private Nachricht senden        Online-Schnäppchen für's Auto       
Interessante News
Infos & Tipps @
Autogas-E-U.de:
Badische Zeitung
Ein halber Neubeginn: Der neue VW-Chef Herbert Diess war an ...
Propan Rheingas GmbH & Co. KG
Der Berliner Dieselgipfel greift zu kurz: Die Fokussierung a ...
PHOENIX
Dietmar Bartsch, Linken-Fraktionschef und Spitzenkandidat, z ...
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Das Diesel-Forum ist grandios gescheitert: Die Softwarelösun ...
Neue Osnabrücker Zeitung
Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes: Die S ...
http://www.autogas-einbau-umbau.de Online @ Autogas / LPG:
Zur Zeit sind 209 Besucher, d.h. 209 Gäste und 0 Mitglied(er), bei
Autogas-Einbau-Umbau.de online.
Heute neu:0
Gestern neu:0
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Artikel und Kommentare mit Ihrem Namen schreiben, ein persönliches Seiten-Design einstellen und viele weitere zusätzliche Features dieser Seite nutzen!

http://www.autogas-einbau-umbau.de Hauptmenü @ Autogas-Portal
Autogas Portal Autogas - Forum
· Auto - Typen
· Anlagen - Hersteller
· alle Themen...

Auto-Gas Portal Autogas - Infos
· Was ist Autogas?
· Vorteile für Nutzer
· Autogas - Anlagen
· Autogas und Umwelt
· Autogas - Kalkulator
· Autogas / LPG News & Infos

Auto-Gas Portal Autogas - Verzeichnisse
· Autogas - Tankstellen
· Autogas - Werkstätten
· Auto & Autogas - WebLinks

Autogas PortalAutogas - Services
· Auto(gas) Bilder - Galerie
· Tickets bestellen (GetGo)
· Online-Kfz-Shops
· Online - Schnäppchen
· Auto - / Kfz - Termine
· Hangman Autogas Spiel
· Browsergames spielen
· Autogas - Kleinanzeigen

Autogas Portal Auto - Rechner
· Autogas - Rechner
· Bussgeld - Rechner
· Versicherungs - Rechner

Autog-Gas Portal Redaktionelles
· Autogas- / LPG - News Archiv
· Alle News-Schwerpunkte
· Alle Autogas-Stichwörter
· Top 10 @ Autogas / LPG
· Web Tipps & Infos
· Web Actions & Promotions
· Suche @ Autogas - Portal

Autogas Portal Autogas-Portal Interaktiv
· Log-In @ Autogas / LPG
· Mein Account
· Frage stellen
· Beitrag schreiben
· Tankstelle melden
· Web-Link eintragen
· Werkstatt eintragen
· Tankstelle eintragen
· Auto(gas)-Bild hochladen
· Kleinanzeige aufgeben
· Auto Termin melden
· Kontakt @ Autogas / LPG
· Feedback @ Autogas / LPG
· Seite Weiterempfehlen
· Private Nachricht senden
· Log-Out @ Autogas / LPG
· Account löschen

Auto-Gas-portal Autogas-Portal Community
· Autogas Portal Mitglieder
· Autogas Portal Gästebuch
· Newsletter
· Autogas-Chat

Autogas Portal Autogas-Portal Information
· FAQ/ Hilfe@ Autogas / LPG
· Impressum @ Autogas / LPG
· AGB @ Autogas / LPG

Autogas Portal Autogas-Portal Marketing
· Seiten Statistiken
· Werbung auf der Seite

Autogas Portal Accounts
· Twitter
· google+

http://www.autogas-einbau-umbau.de Terminkalender
Oktober 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Messen
Veranstaltungen
Konzerte
Treffen
Rallye / Rundfahrt
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

http://www.autogas-einbau-umbau.de Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

http://www.autogas-einbau-umbau.de Online Werbung
wkda_adv1_ermitteln_200x200 reifendirekt.de Markenreifen, Felgen und Kompletträder bis zu 25% günstiger bei reifen.com!

http://www.autogas-einbau-umbau.de Neuwagen @ EasyNeuwagen
Neuwagen bei EasyNeuwagen.de


Autogas Forum: LPG / Flüssiggas
Nicht eingeloggt

< Letztes Thema   Nächstes Thema > New Topic  Reply
Autor: Betreff: TÜV entzieht Gutachten

Autogasforum-Anfänger




Beiträge: 4
Registriert: 3. 8. 2011
Status: Offline

  am 3. 8. 2011 um 09:12
Huhu zusammen,

ich fahre seit fast 5 Jahren einen Opel Zafira mit LPG - was den Gasbetrieb angeht in dieser Zeit auch ohne Probleme. (Hatte mal einen Getriebedefekt, der aber unabhängig vom Gas war.)

Ich habe jetzt am Wochenende einen Brief der TÜ-Hessen erhalten, indem mir mitgeteilt wurde das aufgrund von Ungereimtheiten (keine Unterlagen über Gutachten/Abgas/GSP beim TÜV vorhanden) mein Gutachten für ungültig erklärt wurde.
Vor allem, das ich kein Einzelfall sei und bei Stichproben betroffener Fahrzeuge Mängel festgestellt wurden.
Die Zulassungsstelle gibt nun eine recht kurze Frist ein neues Gutachten zu beschaffen. (Gutachten-Neukosten trägt der TÜV...)

Nach vielen Telefonaten handelt es sich anscheinend um mehrere hundert Fälle (!) - die allem Anschein nach auch alle auf den gleichen Umrüster zurückgehen.
(Von dem ich den Wagen im Jahr 2006 als Neuwagen inkl. Gasanlage gekauft hatte.)

Ich muss nun ein neues Abgasgutachten, eine neue GSP und irgend einen Nachweis über eine Softwareeinstellung beschaffen. Zumindest teilweise erhoffe ich mir das vom besagten Umrüster aus Rödermark... bei dem wohl auch die Telefone entsprechend heiß laufen.

Das negative: Ich habe, wie ich jetzt feststellen musste, nicht alle Unterlagen und es ist fraglich ob ich diese vom Umrüster erhalte. (Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, habe ich außer dem Abgasgutachten auch nie mehr erhalten.)

Erschreckend ist auch, dass eine unabhängige Werkstatt die ebenfalls auf Gas umrüstet gestern den Wagen "betrachtet" hat - und ohne tiefere Untersuchungen schon Mängel festgestellt hat. (Befestigung der Gasleitung nicht ausreichend, so ist diese z.B. ein einer Stelle via Kabelbinder am Kühlschlauch angesteckt...), d.h. abgesehen von fehlenden Unterlagen kommt definitiv noch eine Reparatur/Änderung hinzu.

Vermutlich lief über einige Jahre zwischen dem Umrüster und dem TÜV etwas schief, ich kann nur vermuten (Plaketen verteilt ohne je ein echtes Gutachten/Abnahme durchgeführt zu haben...?), denke mal so ganz freiwillig würde der TÜV sonst auch das neue Gutachten nicht zahlen.


Da das ganze zum einen sehr ärgerlich ist - zum anderen auch erstmal Geld kosten wird - und ich (telefonierte mit Werkstätten, Innung, TÜV...) bei weitem nicht der einzige Betroffene bin, interessiert mich Kontakt zu weiteren Betroffenen (vor allem wenn diese auch vom Umrüster aus Rödermark --- umgerüstet wurden...) - und Tipps für das geschickteste Vorgehen.

Das TÜ-Schreiben habe ich eingescannt, man findet es hier:
http://www.dumm-oder.net/wp-content/uploads/2011/08/tueh_anschreiben.pdf

 
Beitrag bearbeiten Reply With Quote

Autogasforum-Superexperte



Beiträge: 2995
Registriert: 26. 5. 2005
Status: Offline

  am 3. 8. 2011 um 19:04
Hallo,
welche Anlage wure verbaut?
Hast du das Abgasgutachten schon bekommen?
Im Rödemark gibt es wahrscheinlich nur eine Firma die Fahrzeuge mit Autogas bzw. Umrüstungen anbietet.

mfg turbopeter

 

____________________

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Superexperte



Beiträge: 2901
Registriert: 5. 11. 2003
Status: Offline

  am 4. 8. 2011 um 06:55
Der Umrüster aus "..." ist das Stichwort, dort wurde wohl mir Gutachten nicht sauber gearbeitet.
Dann ist bei Dir eine BRC verbaut.

Eigentlich ist nur zu prüfen ob das richtige Steuergerät verbaut wurde, ist das der Fall dann wird das bestätigt und Du kannst wieder weiterfahren.

Fahr halt zum TÜV und Du wirst sehen ob es so ist!
Sollte das falsche SG verbaut sein, ist das zu ersetzen, die Kosten dafür muss der Umrüster tragen!

 

____________________

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Senior



Beiträge: 306
Registriert: 28. 9. 2004
Status: Offline

  am 4. 8. 2011 um 19:20
quote:

Das TÜ-Schreiben habe ich eingescannt, man findet es hier:


Herzlichen Dank dafür. Es ist interessant, wie so ein Schreiben heutzutage aussieht. Man merkt dem Schreiben an einigen Stellen schon recht deutlich an, wie peinlich es dem Verein ist.
Hast Du eine BRC oder eine Landi(-Renzo)-Anlage?
Die Grinslinge für den Umrüster in der http://www.gas-tankstellen.de/ -Datenbank wirken eigentlich recht vertrauenerweckend. Ich würde mir an Deiner Stelle erst mal keine zu großen Sorgen machen und nur annehmen dass der aaSoP ein inkompetenter Schlamper war, der Umrüster im Großen und Ganzen aber vernünftig gearbeitet hat und die Blamage jetzt auch nicht auf sich sitzen lassen will.

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Anfänger



Beiträge: 4
Registriert: 3. 8. 2011
Status: Offline

  am 8. 8. 2011 um 14:23
Danke für die Antworten.
Wenn ich mich nicht völlig irre, müßte eine Landi verbaut sein. (Fahrzeugschein ist mit Unterlagen + KfZ gerade in einer anderen Werkstatt.)

Ich hatte am Donnerstag eine "Begutachtung" durch einen DEKRA Sachverständigen.

Dieser meinte: "Eigentlich müßte man die Plakete sofort abkratzen, das Fahrzeug hätte so niemals zugelassen werden dürfen."

Die Mängel:
Tankstutzen->Tank - Hier fehlt wohl eine zweite vorgeschriebene Isolierung (zusätzliches äußeres Rohr?) und die Leitung ist via 2er Kabelbinder irgendwie an die Belüftung des Kofferaums geheftet...

Kupfer(Gas)Leitung: Die Befestigung (vom Tank in der Reserveradmulde/Kofferaum) bis in den Motorblock ist mangelhaft bis gar nicht richtig befestigt.
Und "befestigt" heißt hier erneut mehr als 1x mit Kabelbinder an irgendwas greifbarem (zum Beispiel der Schlauch der Klimaanlage) festgemacht... (das hatte die Werkstatt einen Tag vorher aber auch schon moniert.)
Er rechnet mit 1nem Manntag Arbeitszeit das alles zu beheben...


Bei meinem ursprünglichen "Umrüster" war kein sofortiger Termin zu bekommen. Interessanterweise haben sie aber eine "Gashotline" bezüglich der aktuellen Problematik geschaltet, da ihre Telefone "heiß laufen". Übermorgen "darf" ich dort vorstellig werden.
Aktuell gehen sie davon aus, dass alles i.O. ist und lediglich die Unterlagen fehlen/neu ausgestellt werden müssen.


(Und ich wollte da dann erstmal persönlich vorstellig werden und sehen was sie selbst so... feststellen...)[Bearbeitet am: 8/8/2011 von -MarkF-][Bearbeitet am: 8/8/2011 von -MarkF-]

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Anfänger



Beiträge: 4
Registriert: 3. 8. 2011
Status: Offline

  am 8. 8. 2011 um 14:26
Eben nachgeguckt, ist eine BRC.
 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Senior



Beiträge: 306
Registriert: 28. 9. 2004
Status: Offline

  am 8. 8. 2011 um 15:40
quote:
Eben nachgeguckt, ist eine BRC.

Ei. Dann gehört Deine Anlage wohl zum Lieblingsthema des Herrn Ziegler mit seinem BfG: http://bfg-ev.com/online_blog/?p=89#more-89
http://bfg-ev.com/online_blog/?p=129#more-129
http://bfg-ev.com/online_blog/?p=126
(Florian M(elber) ist der Geschäftsführer von G(as)D(rive), dem BRC Großhändler http://www.brc.de/index.php?option=com_content&view=article&id=63&Itemid=56 )
Es wäre nett, wenn Du über die "Erkenntnisse aus Rödermark" auch wieder berichten würdest. Die Aussagen des Dekra-Menschen lassen ja Schlimmes befürchten.

"Beeindruckend" ist natürlich auch, dass man sich bei TÜV und Ministerium offensichtlich über ein Jahr für die Entscheidung Zeit genommen hat, Du aber jetzt ganz schnell reagieren sollst.[Bearbeitet am: 8/8/2011 von GerhardT]

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Anfänger



Beiträge: 4
Registriert: 3. 8. 2011
Status: Offline

  am 11. 8. 2011 um 09:17
Kleines Update:
(Werde ich immer wenn sich was ergibt machen, bis "der Fall" abgeschlossen ist.)


Persönliche Verbesserung:
Muss meine eigene Aussage "BRC" verbaut revidieren. Hatte dies auf Telefonnachfrage vom Umrüster gesagt bekommen, der den Wagen ja in seinem Computer haben sollte... (mein Auto stand ja grade in der Werkstatt, samt Fahrzeugschein.)
Bei mir ist eine Landi-Renzo eingebaut. Genauen Typ müßte ich aber nochmal einen Blick auf den Schein werfen.


Status Update:
Beim Umrüster wurde mir sehr ausführlich erklärt, dass sie nur ordnungsgemäß gearbeitet hätten - und die ganze Aktion nur vom TÜV ausgeht (über die Hintergründe wurde auch fleißig gemutmaßt.)
Desweiteren sind sie selbst gegenüber dem TÜV durch einen Anwalt vertreten und streiten mit diesen, da Ihnen natürlich ein gewalter Rufverlust, als auch unzählige Arbeitsstunden (GSP etc.) anfallen würden.
Ich hatte letzte Woche bei meiner Anfrage ja um schriftliche Stellungnahme seitens des Umrüsters gebeten. (Kann das was ich geschrieben habe bzw. die mehrseitige Antwort gerne auch mal einscannen und online stellen.)

Außerdem wurde mir nahegelegt, Rechtsbeistand zu ersuchen um entstehende Kosten (z.B. Abgasgutachten) an den TÜV weiterzugeben...
Mein Auto wurde noch nicht begutachtet - dies wurde aufgrund der nun bedingt durch die Aktion total überbuchten Werkstatt und dem noch fehlenden Abgasgutachten auf nächste Woche verschoben. Man rechnet weiterhin mit dann 30 Minuten für die GSP, werde aber alles genau überprüfen da man seitens TÜV mit einer entsprechend peniblen (hier erfolgte ein Hinweis auf Verschleißteile / Halterung der Gasleitung) Prüfung rechne.
Die GSP werde als Service des Umrüsters kostenlos erneut durchgeführt (abgesehen von evtl. zu ersetzenden Verschleißteilen), denn der Einbau sei ja damals von ihnen auch Ordnungsgemäß durchgeführt worden, entsprechend erwarten sie keine Probleme.


Ein wenig gestützt wurden die Aussagen des Umrüsters dadurch, dass ein weiterer Kunde mit dem identischen Problem alle möglichen Unterlagen, inkl. Kopien von Abgasgutachten und Dekra-Prüfbericht (also genau die beim TÜV fehlenden Grundlagen des entzogenen Gutachtes...) mitgeliefert hatte. Leider war der Kunde nicht selbst anwesend und mehr als einen kurzen Blick auf die Unterlagen konnte ich nicht werfen, muss also glauben dass es passende Dokumente waren.
Würde aber das Scheinwerferlicht (Unterlagentechnisch) ein wenig zurück auf den TÜV richten - aber das sind aktuell dann auch wieder nur Mutmaßungen.

Da ich keine Kopie vom Abgasgutachten habe, muss ich dieses über den Umrüster neu beschaffen lassen. Diese Kosten muss ich erstmal tragen.

Interessant finde ich an dieser Stelle, dass besagtes Gutachten beim TÜV Rheinland "liegt" - der TÜV Hessen es für sein Gutachten benötigt - und ich es beschaffen und bezahlen muss. (Ob und wie deren Unterlagen nun jemals vorhanden waren und abhanden kamen oder nie dort ankamen sei mal dahingestellt.)
Da definitiv ja irgendwas auch auf TÜV Seite schief lief, könnte man hier eigentlich einen "kürzeren Dienstweg" erwarten, so dass diese sich untereinander austauschen. Und sei es nur die Anfrage "liegt das Abgasgutachten XY bei Euch vor ja/nein"... Naja. mal sehen wie es an dieser Stelle weitergeht.

Ich warte nun einmal die GSP ab - ob diese erteilt werden kann und/oder ob "größere Umbauten / Verschleißteil-Ersatz(?)" vorweggehen werden... ich jedenfalls erwarte dann erstmal ein (Gas-)Mängelfreies Fahrzeug mit dem es bei der DEKRA hinsichtlich des Gutachtens dann weitergehen kann...


 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen
New Topic    Reply


Based on XForum by Trollix
original script by XMB

Das Forum wurde in 0.1996551 Sekunden geladen.

Autoteile-Meile.de reifendirekt.de Markenreifen, Felgen und Kompletträder bis zu 25% günstiger bei reifen.com! www.directline.de autobewertung



Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer. Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren und von Autogas-Einbau-Umbau.de, der Rest ausschließlich © 2001 - 2018 by Autogas im Auto: Autogas-Portal: Einbau, Umbau u.m.. Sie können die Schlagzeilen der neuesten Artikel mittels der backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Wir betonen ausdrücklich, daß Auto-Portal @ Autogas keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/ oder auf die Inhalte aller gelinkten Seiten hat und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen etwaige Banner, Buttons, Foren- und Chatbeiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Diese Homepage wurde vom Internet - & Suchmaschinenoptimierung - Service COMPLEX Berlin vor allem mit Hilfe von PHP-Nuke erstellt. PHPNuke ist eine OpenSource Software unter der GNU/GPL Lizenz. Außerdem wurden vom Internet Service COMPLEX Berlin - dem Spezialisten für Open Source Software und Suchmaschinen Optimierung - Linux, Apache, mySQL und PHP (Stichwort: LAMP) genutzt.

Open Source Projekte: Open-Source-Software-Guide.de, Open-Source-Shop-Systeme.de, PHPNuke-Service.de, Drupal-Point.de, Joomla-Point.de, SEO-WordPress.de, SEO-ez-Publish.de.

Made by COMPLEX-Berlin: Portal rund um die Themen Autogas & LPG / Liquefied Petroleum Gas & Flüssiggas - Auto & Autogas Einbau / Umbau - Autos mit Autogas !

Autogas Forum: LPG / Flüssiggas