Autogas / Flüssiggas / LPG News! Autogas / LPG News & Infos Autogas / Flüssiggas / LPG Forum! Autogas Forum Autogas / Flüssiggas / LPG Klein-Anzeigen! Autogas / Kfz Kleinanzeigen Autogas / Flüssiggas / LPG Videos! Autogas Videos Autogas / Flüssiggas / LPG Web-Links ! Autogas / Kfz Web-Links Autogas / Flüssiggas / LPG Tankstellen ! Autogas Tankstellen Autogas / Flüssiggas / LPG - Werkstätten ! Autogas Werkstätten

 Autogas-Einbau-Umbau.de: Rund um Autogas / LPG - die Benzin-Alternative! 

Suche auf Autogas-Einbau-Umbau.de:  
 Home     Anmelden  oder   Einloggen     Autogas-Chat        Private Nachricht senden        Online-Schnäppchen für's Auto       
Interessante News
Infos & Tipps @
Autogas-E-U.de:
Heilbronner Stimme
Norbert Barthle (CDU), parlamentarischer Staatssekretär, sie ...
Greenpeace e.V.
Umfrage: Die Mehrheit der Deutschen ist für Fahrverbote bei ...
Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Neue Vorwürfe gegen die Audi AG zu Manipulationen bei Benzin ...
rbb
Regine Günter (parteilos), Berlins Umweltsenatorin, schließt ...
Diesel Technology Forum (USA)
Paris, Madrid, Athen und Mexiko-Stadt sollen bis zum Jahre 2 ...
http://www.autogas-einbau-umbau.de Neuwagen @ EasyNeuwagen
Neuwagen bei EasyNeuwagen.de

http://www.autogas-einbau-umbau.de Online @ Autogas / LPG:
Zur Zeit sind 169 Besucher, d.h. 169 Gäste und 0 Mitglied(er), bei
Autogas-Einbau-Umbau.de online.
Heute neu:0
Gestern neu:0
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Artikel und Kommentare mit Ihrem Namen schreiben, ein persönliches Seiten-Design einstellen und viele weitere zusätzliche Features dieser Seite nutzen!

http://www.autogas-einbau-umbau.de Online Werbung
wkda_adv1_ermitteln_200x200 reifendirekt.de Markenreifen, Felgen und Kompletträder bis zu 25% günstiger bei reifen.com!

http://www.autogas-einbau-umbau.de Hauptmenü @ Autogas-Portal
Autogas Portal Autogas - Forum
· Auto - Typen
· Anlagen - Hersteller
· alle Themen...

Auto-Gas Portal Autogas - Infos
· Was ist Autogas?
· Vorteile für Nutzer
· Autogas - Anlagen
· Autogas und Umwelt
· Autogas - Kalkulator
· Autogas / LPG News & Infos

Auto-Gas Portal Autogas - Verzeichnisse
· Autogas - Tankstellen
· Autogas - Werkstätten
· Auto & Autogas - WebLinks

Autogas PortalAutogas - Services
· Auto(gas) Bilder - Galerie
· Tickets bestellen (GetGo)
· Online-Kfz-Shops
· Online - Schnäppchen
· Auto - / Kfz - Termine
· Hangman Autogas Spiel
· Browsergames spielen
· Autogas - Kleinanzeigen

Autogas Portal Auto - Rechner
· Autogas - Rechner
· Bussgeld - Rechner
· Versicherungs - Rechner

Autog-Gas Portal Redaktionelles
· Autogas- / LPG - News Archiv
· Alle News-Schwerpunkte
· Alle Autogas-Stichwörter
· Top 10 @ Autogas / LPG
· Web Tipps & Infos
· Web Actions & Promotions
· Suche @ Autogas - Portal

Autogas Portal Autogas-Portal Interaktiv
· Log-In @ Autogas / LPG
· Mein Account
· Frage stellen
· Beitrag schreiben
· Tankstelle melden
· Web-Link eintragen
· Werkstatt eintragen
· Tankstelle eintragen
· Auto(gas)-Bild hochladen
· Kleinanzeige aufgeben
· Auto Termin melden
· Kontakt @ Autogas / LPG
· Feedback @ Autogas / LPG
· Seite Weiterempfehlen
· Private Nachricht senden
· Log-Out @ Autogas / LPG
· Account löschen

Auto-Gas-portal Autogas-Portal Community
· Autogas Portal Mitglieder
· Autogas Portal Gästebuch
· Newsletter
· Autogas-Chat

Autogas Portal Autogas-Portal Information
· FAQ/ Hilfe@ Autogas / LPG
· Impressum @ Autogas / LPG
· AGB @ Autogas / LPG

Autogas Portal Autogas-Portal Marketing
· Seiten Statistiken
· Werbung auf der Seite

Autogas Portal Accounts
· Twitter
· google+

http://www.autogas-einbau-umbau.de Terminkalender
August 2017
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  

Messen
Veranstaltungen
Konzerte
Treffen
Rallye / Rundfahrt
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

http://www.autogas-einbau-umbau.de Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123


 
Autogas Forum: LPG / Flüssiggas
Nicht eingeloggt

< Letztes Thema   New Topic  Reply
Autor: Betreff: Warum ist LPG besser als Diesel

Autogasforum-Senior




Beiträge: 382
Registriert: 15. 5. 2004
Status: Offline

  am 28. 7. 2004 um 08:48
Ein interessanter Artikel:
------------------------------------
In die Stadt nur mit sauberem Diesel"
Feine Partikel aus Abgasen lösen Krebs aus. Die deutschen Politiker haben sich darum viel zu lange nicht gekümmert, sagt Erich Wichmann. So verliere jeder Bürger drei Monate seines Lebens. Schon ab 2005 könnten Städte nun aber Fahrverbote erteilen
INTERVIEW HANNA GERSMANN
taz: Professor Wichmann, unsere Politiker sind stolz, weil sie für weniger Dreck in der Luft gesorgt haben - und wir wieder durchatmen können. Stimmt nicht, sagen Sie. Warum?

Erich Wichmann: Die Luft ist in den letzten Jahrzehnten schon sauberer geworden, aber ein Prolem ist geblieben. Das sind die ganz feinen und ultrafeinen Stäube, also diejenigen, die kleiner als zehn Mikrometer und kleiner als ein Zehntel Mikrometer im Durchmesser sind.

Staub ist doch eigentlich ein harmloser Stoff. Was macht ihn so gefährlich?

Feinstaub dringt in die Lunge, ultrafeiner Staub sogar in die Blutbahn ein. So wird er im ganzen Körper verteilt. Und das kann krank machen, weil an ihm zahlreiche giftige, zum Teil krebserzeugende Stoffe kleben. Über die Rolle der einzelnen Substanzen wissen wir zwar noch wenig. Uns ist aber klar, dass das Gemisch in unserer Atemluft ein Risiko ist - von Atemwegserkrankungen über Herz-Kreislauf-Probleme bis hin zu Lungenkrebs.

Warum haben Wissenschaftler diese Killer vom Allerfeinsten erst so spät erkannt?

Wir dachten zunächst, es reiche aus, die groben Stäube aus der Luft zu fischen. Dann ist aber etwas passiert, womit wir nicht gerechnet haben: Die Luft wurde sauberer - aber der Anteil der feinen und ultrafeinen Partikel nahm zu. Große Staubteilchen fangen die kleinen ein. Fehlen aber die groben Fänger, halten sich die feinen länger in der Luft.

Ein Paradox der Umweltpolitik? Weil Maßnahmen greifen, funktioniert der Selbstreinigungseffekt nicht mehr?

Das sind einfach neue Erkenntnisse. Hier zeigt sich, wie schwierig es ist, Partikel effektiv zu bekämpfen, die bei jeder Verbrennung entstehen, beim Rauchen von Zigaretten ebenso wie durch die Industrie und Hausbrand. Besonders k trägt allerdings der Autoverkehr bei, und am wichtigsten ist der Dieselmotor.

Das ist die schwarze Abgaswolke?

Für den dunklen Dunst sind die gröberen Partikel verantwortlich. Die gefährlicheren feinen hingegen erkennt man nicht. Sie kommen auch aus einem vermeintlich sauberen Diesel, der keinen Filter hat.

Wie kann man sich schützen?

Höchstens aufs Land ziehen, was natürlich nicht praktikabel ist. Nur Fenster zumachen hilft in der Stadt nicht, die Partikel kriechen durch jede Ritze. Deshalb muss die Politik endlich Grenzwerte vorgeben.

Rot-Grün ist zu lethargisch?

Egal welche Regierung - um das Feinstaubproblem hat man sich lange Zeit nicht genug gekümmert. Immerhin haben Bundeskanzler und Umweltminister jetzt festgelegt, dass Rußfilter für Diesel eingeführt werden sollen.

Sie kommen aber zu spät. Schon ab 2005 gelten neue EU-Grenzwerte, die in einigen Städten derzeit um das Dreifache überschritten werden. Was tun?

Viele Kommunen werden nicht umhinkommen, den Verkehr besser zu steuern. Besonders belastete Städte könnten zum Beispiel nur denen die Fahrt in die Innenstadt erlauben, deren Diesel einen Rußfilter hat.

Das klingt aber nach politischem Selbstmord des Bürgermeisters.

Selbstverständlich ist jeder Autofahrer ein Wähler. Doch angesichts der Todeszahlen …

… die wirken willkürlich, mal ist von 10.000 Toten durch Dieselruß die Rede, mal von 19.000. Wie ist das zu erklären?

Die richtige Zahl lautet 14.000 zusätzliche Verstorbene pro Jahr allein durch Dieselruß. Der statistische Schwankungsbereich reicht aber von 10.000 bis 19.000. Wir stützen uns dabei auf Studien zu Langzeitwirkungen von Feinstaub - und die Sterblichkeit. Dazu haben wir berechnet, wie viel Feinstaub sich einsparen lässt, wenn alle Diesel einen Filter bekommen. So ergeben sich dann die Todeszahlen.

Das heißt für den Einzelnen?

Weil Schwebstaub Krankheiten auslöst, die zumeist im fortgeschrittenen Alter auftreten, kann man auch sagen: Im Schnitt verliert jeder Bürger bis zu drei Monate seines Lebens. Und dabei schätzen wir noch vorsichtig.

taz Nr. 7420 vom 28.7.2004, Seite 8, 132 Zeilen (Interview), HANNA GERSMANN

----------------------------------------
LPG snekt den Schadstoffausstoß um 80% und verbrennt rußfrei


 

____________________

 
Beitrag bearbeiten Reply With Quote

Autogasforum-Neuling



Beiträge: 61
Registriert: 18. 7. 2004
Status: Offline

  am 28. 7. 2004 um 13:45
Diesel wurde lange Zeit unkorrekt hochgejubelt,
die TAZ hat eine gute Redaktion Wirtschaft und Umwelt, die wird sich auch bald mit dem Thema Autogas befassen. Es ist auch wieder deutsche Sturheit den Dieselfilter nicht von Peugeot zu übernehmen, hätte längst etwas bewirkt.

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Junior



Beiträge: 263
Registriert: 2. 7. 2004
Status: Offline

  am 28. 7. 2004 um 20:22
nicht sturheit, pures kalkül...

mit filter verbraucht nen diesel locker mal 0,5 bis 1 liter mehr (besonders eklatant bei den superhochmodernen diesel, da würde ökonomisch ein wenig hochgerüsteter diesel mit peugotfilter viel mehr sinn machen) und ist zudem noch teurer, zumind. für den hersteller...

wenn der kunde nun also ein teureres auto kaufen muss, bei dem der verbrauchsvorteil auch schwindet (die fsi-motoren ziehen ja nu langsam an, wo endlich die spritqualität angehoben ist, um solche autos bauen zu können--> bei japan gibts den schwefelarmen sprit ja schon länger, deswegen ja auch die damaligen probleme des mitsubishi, der entwirkungsgradisiert werden musste, um mit deutschem sprit zurecht zu kommen) und hohe steuern fällig sind, dann schwinden die vorteile des diesels... von der steuerförderung mal ganz zu schweigen

wo bleibt eigentlich der ökosmarti von greenpeace, der nun endlich mit gas befeuert wird, könnt man der industrie doch auch mal wieder was vormachen

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Neuling



Beiträge: 10
Registriert: 24. 4. 2008
Status: Offline

  am 15. 5. 2008 um 14:07
bei dem Diesel-Preis von heute ...
 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Anfänger



Beiträge: 2
Registriert: 12. 10. 2009
Status: Offline

  am 12. 10. 2009 um 14:11
quote:
nicht sturheit, pures kalkül...

mit filter verbraucht nen diesel locker mal 0,5 bis 1 liter mehr (besonders eklatant bei den superhochmodernen diesel, da würde ökonomisch ein wenig hochgerüsteter diesel mit peugotfilter viel mehr sinn machen) und ist zudem noch teurer, zumind. für den hersteller...

wenn der kunde nun also ein teureres auto kaufen muss, bei dem der verbrauchsvorteil auch schwindet (die fsi-motoren ziehen ja nu langsam an, wo endlich die spritqualität angehoben ist, um solche autos bauen zu können--> bei japan gibts den schwefelarmen sprit ja schon länger, deswegen ja auch die damaligen probleme des mitsubishi, der entwirkungsgradisiert werden musste, um mit deutschem sprit zurecht zu kommen) und hohe steuern fällig sind, dann schwinden die vorteile des diesels... von der steuerförderung mal ganz zu schweigen




Genau so ist es....! Jetzt, wo die meisten Diesel deutscher Hersteller Filter besitzen, funktioniert die Branchen-PR super. Jeder wirbt mit etwas, was man mindestens schon vor fünf Jahren hätte bringen können!

Tor

 

____________________

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Anfänger



Beiträge: 5
Registriert: 12. 6. 2017
Status: Offline

  am 21. 6. 2017 um 13:11
Was sagt die Runde zu Biodiesel?
 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Autogasforum-Anfänger



Beiträge: 5
Registriert: 12. 6. 2017
Status: Offline

  am 21. 6. 2017 um 14:01
Oh sorry. Es gibt ja einen speziellen Thread dazu.
 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen
New Topic    Reply


Based on XForum by Trollix
original script by XMB

Das Forum wurde in 0.2093270 Sekunden geladen.

Autoteile-Meile.de reifendirekt.de Markenreifen, Felgen und Kompletträder bis zu 25% günstiger bei reifen.com! www.directline.de autobewertung



Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer. Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren und von Autogas-Einbau-Umbau.de, der Rest ausschließlich © 2001 - 2017 by Autogas im Auto: Autogas-Portal: Einbau, Umbau u.m.. Sie können die Schlagzeilen der neuesten Artikel mittels der backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß Auto-Portal @ Autogas keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/ oder auf die Inhalte aller gelinkten Seiten hat und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen etwaige Banner, Buttons, Foren- und Chatbeiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Diese Homepage wurde vom Internet - & Suchmaschinenoptimierung - Service COMPLEX Berlin vor allem mit Hilfe von PHP-Nuke erstellt. PHPNuke ist eine OpenSource Software unter der GNU/GPL Lizenz. Außerdem wurden vom Internet Service COMPLEX Berlin - dem Spezialisten für Open Source Software und Suchmaschinen Optimierung - Linux, Apache, mySQL und PHP (Stichwort: LAMP) genutzt.

Open Source Projekte: Open-Source-Software-Guide.de, Open-Source-Shop-Systeme.de, PHPNuke-Service.de, Drupal-Point.de, Joomla-Point.de, SEO-WordPress.de, SEO-ez-Publish.de.

Made by COMPLEX-Berlin: Portal rund um die Themen Autogas & LPG / Liquefied Petroleum Gas & Flüssiggas - Auto & Autogas Einbau / Umbau - Autos mit Autogas !

Autogas Forum: LPG / Flüssiggas