Autogas / Flüssiggas / LPG News! Autogas / LPG News & Infos Autogas / Flüssiggas / LPG Forum! Autogas Forum Autogas / Flüssiggas / LPG Klein-Anzeigen! Autogas / Kfz Kleinanzeigen Autogas / Flüssiggas / LPG Videos! Autogas Videos Autogas / Flüssiggas / LPG Web-Links ! Autogas / Kfz Web-Links Autogas / Flüssiggas / LPG Tankstellen ! Autogas Tankstellen Autogas / Flüssiggas / LPG - Werkstätten ! Autogas Werkstätten

 Autogas-Einbau-Umbau.de: Rund um Autogas / LPG - die Benzin-Alternative! 

Suche auf Autogas-Einbau-Umbau.de:  
 Home     Anmelden  oder   Einloggen     Autogas-Chat        Private Nachricht senden        Online-Schnäppchen für's Auto       
Interessante News
Infos & Tipps @
Autogas-E-U.de:
PHOENIX
Dietmar Bartsch, Linken-Fraktionschef und Spitzenkandidat, z ...
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Das Diesel-Forum ist grandios gescheitert: Die Softwarelösun ...
Neue Osnabrücker Zeitung
Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes: Die S ...
NABU
Leif Miller, NABU-Bundesgeschäftsführer, zum Nationalen Foru ...
BUND
BUND stellt bei den Staatsanwaltschaften der Städte Berlin, ...
http://www.autogas-einbau-umbau.de Neuwagen @ EasyNeuwagen
Neuwagen bei EasyNeuwagen.de

http://www.autogas-einbau-umbau.de Online @ Autogas / LPG:
Zur Zeit sind 144 Besucher, d.h. 144 Gäste und 0 Mitglied(er), bei
Autogas-Einbau-Umbau.de online.
Heute neu:0
Gestern neu:0
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Artikel und Kommentare mit Ihrem Namen schreiben, ein persönliches Seiten-Design einstellen und viele weitere zusätzliche Features dieser Seite nutzen!

http://www.autogas-einbau-umbau.de Online Werbung
wkda_adv1_ermitteln_200x200 reifendirekt.de Markenreifen, Felgen und Kompletträder bis zu 25% günstiger bei reifen.com!

http://www.autogas-einbau-umbau.de Hauptmenü @ Autogas-Portal
Autogas Portal Autogas - Forum
· Auto - Typen
· Anlagen - Hersteller
· alle Themen...

Auto-Gas Portal Autogas - Infos
· Was ist Autogas?
· Vorteile für Nutzer
· Autogas - Anlagen
· Autogas und Umwelt
· Autogas - Kalkulator
· Autogas / LPG News & Infos

Auto-Gas Portal Autogas - Verzeichnisse
· Autogas - Tankstellen
· Autogas - Werkstätten
· Auto & Autogas - WebLinks

Autogas PortalAutogas - Services
· Auto(gas) Bilder - Galerie
· Tickets bestellen (GetGo)
· Online-Kfz-Shops
· Online - Schnäppchen
· Auto - / Kfz - Termine
· Hangman Autogas Spiel
· Browsergames spielen
· Autogas - Kleinanzeigen

Autogas Portal Auto - Rechner
· Autogas - Rechner
· Bussgeld - Rechner
· Versicherungs - Rechner

Autog-Gas Portal Redaktionelles
· Autogas- / LPG - News Archiv
· Alle News-Schwerpunkte
· Alle Autogas-Stichwörter
· Top 10 @ Autogas / LPG
· Web Tipps & Infos
· Web Actions & Promotions
· Suche @ Autogas - Portal

Autogas Portal Autogas-Portal Interaktiv
· Log-In @ Autogas / LPG
· Mein Account
· Frage stellen
· Beitrag schreiben
· Tankstelle melden
· Web-Link eintragen
· Werkstatt eintragen
· Tankstelle eintragen
· Auto(gas)-Bild hochladen
· Kleinanzeige aufgeben
· Auto Termin melden
· Kontakt @ Autogas / LPG
· Feedback @ Autogas / LPG
· Seite Weiterempfehlen
· Private Nachricht senden
· Log-Out @ Autogas / LPG
· Account löschen

Auto-Gas-portal Autogas-Portal Community
· Autogas Portal Mitglieder
· Autogas Portal Gästebuch
· Newsletter
· Autogas-Chat

Autogas Portal Autogas-Portal Information
· FAQ/ Hilfe@ Autogas / LPG
· Impressum @ Autogas / LPG
· AGB @ Autogas / LPG

Autogas Portal Autogas-Portal Marketing
· Seiten Statistiken
· Werbung auf der Seite

Autogas Portal Accounts
· Twitter
· google+

http://www.autogas-einbau-umbau.de Terminkalender
Dezember 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Messen
Veranstaltungen
Konzerte
Treffen
Rallye / Rundfahrt
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

http://www.autogas-einbau-umbau.de Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Autogas Portal - Autos mit Autogas - Rund um Auto Gas & LPG / Liquefied Petroleum Gas - Infos / Forum / Kleinanzeigen / Tankstellen !

Lebensmittel - Welt - News! AutoGas Journal und WESTFA Autogas Umfrage: Kostenbewusstsein ist der Hauptgrund für die Wahl des LPG-Antriebs!

Veröffentlicht am Dienstag, dem 12. September 2017 von Autogas-Einbau-Umbau.de


Autogas News & Infos
Autogas / LPG / Flüssiggas | Foto: Beim Alter der LPG-Fahrzeugnutzer sticht in der Befragung die Gruppe der 46- bis 65-jährigen heraus.
OpenPr.de: Autogasfahrer wollen vor allem mit ihrem Sprit sparen. Und wenn es dann noch gut ist für die Umwelt, na umso besser.

Auf diese verkürzten Formeln kann man die Aussagen zu einer Umfrage des AutoGas Journals und der WESTFA Autogas GmbH (www.westfa-gas.de/autogas.html) konzentrieren.

Die Befragung, an der rund 226 Autogasfahrer teilnahmen, zeichnet erstmals ein etwas genaueres Bild einer Fahrergruppe in Deutschland, die sich ganz bewusst für den führenden Alternativkraftstoff, seine umweltschonenden Eigenschaften und die dahinterstehende Technik entschieden hat.

Dabei stehen die gegenüber Benzin um bis zu zwei Drittel und gegenüber Diesel um die Hälfte niedrigeren Kraftstoffkosten naturgemäß ganz vorne in der Begründung.

Als Hauptaspekt für das Fahren mit dem Alternativantrieb nannten rund 84 % die niedrigen Kosten, nur 8 % gaben „Umweltgründe“ als Motivation an und verwiesen auf die im Vergleich zu Dieselfahrzeugen extrem niedrigen Feinstaubwerte und den im Gegensatz zu zahlreichen Benzinern niedriger liegenden Kohlendioxidausstoß.

Der Preis spielt also weiterhin die Hauptrolle – allerdings nicht „um jeden Preis“, wenn das Wortspiel hier mal erlaubt ist. Die meisten Fahrer tanken an unterschiedlichen Tankstellen, aber nicht immer dort wo der Preis am niedrigsten ist, sondern dort und dann, wenn der Tank leer ist.

Anscheinend ist die Preisdifferenz derzeit nicht mehr das große Thema angesichts einer ganz großen Zahl an Tankstellen, die das Autogas zu einem extrem niedrigen Preis anbieten.

Wichtig scheint eine ausreichende, möglichst noch höhere Verfügbarkeit an Tankstellen, die sofort am oder auf dem Weg von A nach B angefahren werden kann. Trotz hoher Stationsdichte – denn mehr als ein Drittel aller Tankstellen führt bereits Autogas – wünschen sich 51 % noch mehr Tankstellen, wobei 45 % das LPG-Netz für ausreichend halten.

So ließe sich auch erklären, dass lediglich 22 % der Probanden angaben, immer die Station mit dem möglichst niedrigsten Preis in der Umgebung anzufahren, selbst wenn dafür ein längerer Weg eingeplant werden muss.

Dagegen tanken erstaunliche 23 % der Befragten immer an der gleichen Stammtankstelle – egal wie hoch der Literpreis ist. 54 % der Teilnehmer tanken einfach dann sofort, wie bereits gesagt, wenn der Tank einfach leer ist.

Trotz durchweg niedriger Preise in Deutschland will sich der Großteil der Fahrer über die Preise informiert halten und nutzt Preisbörsen im Internet oder Apps (40 %) wie die des Autogasversorgers WESTFA.

Andere Aspekte, die zum Fahren mit dem Alternativsprit bewegen könnten, beispielsweise eine „Empfehlung durch Freunde/Familie“ (1 %) oder „steuerliche Vorteile“ (1 %) entpuppten sich als marginale Motivation, einen LPG-Antrieb zu nutzen.

Was an Rahmenbedingungen ist den Autogasfahrern noch wichtig? Neben dem erwähnten Preis (94 %), ist ebenso bedeutsam eine gute LPG-Produktqualität (94 %) im Rahmen der DIN, das gut ausgebaute Tankstellennetz (89 %), und der niedrige Verbrauch (85 %) des Fahrzeuges.

Außerdem verweist der Großteil der Befragten auf die Wichtigkeit einer hohen Reichweite (85 %) des Fahrzeugs. Weniger interessant ist der gute Service des Umrüsters (77 %) und der Service des Autogas-Anbieters (54 %).

Was im Ergebnis sehr erstaunlich ist: Nur die Hälfte der Umfrageteilnehmer interessiert sich für ein qualitativ gutes Additiv (51 %). Dies mag verwundern, wo wir vom AutoGas Journal immer auf die Bedeutung eines qualitativ hochwertigen Additivs mit zugehöriger Pumpe hingewiesen haben.

Die meisten Autogasanlagen wurden über eine Umrüstung eingebaut:

Interessant ist ebenso die Haltedauer: Die meisten Fahrzeuge haben schon eine gewisse Zeit bei Ihrem Halter verbracht. Rund 55 % der Befragten verfügen über ein entsprechendes Auto bereits 6 bis 10 Jahre. Bei knapp 16 % der Fahrer ist das Fahrzeug noch älter. Aber egal wie alt die Fahrzeuge auch sind, die Erfahrungen sind bei den Befragten durchweg gut (45 %) bis sehr gut (45 %).

Die Treue zum Fahrzeug ist also durchaus sehr ausgeprägt, hat aber natürlich auch sehr handfeste Gründe. Denn die meisten besitzen ein Vehikel mit nachträglich eingerüsteter Anlage (67 %), nur 17 % haben bereits gleich beim Fahrzeugneu- oder Gebrauchtwagenkauf eine Anlage mitgekauft.

Zudem ist es also verständlich, wenn der zusätzliche Aufpreis für die Anlage erstmal wieder über die niedrigen Spritkosten reingefahren werden soll und sich darum das Fahrzeug eine längere Zeit im Bestand des Halters befinden muss.

Für eine längere Haltedauer scheint auch die Weiterverlängerung der Steuerbegünstigung auf Autogas eine gewisse Rolle zu spielen. Befragt danach, gaben 48 % an, dass die Verlängerung für die weitergehende Nutzung ihres Autogasfahrzeuges sehr wichtig sei.

Allerdings zeigt sich ein hoher Prozentsatz (27 %) verunsichert und rund 21 % geben an, dass sie eher glauben, dass der steuerliche Vorteil nicht verlängert wird. Hier, so sagen Fachleute, schwinge eine gewisse Skepsis bei vielen Autogasfahrern mit, auch wenn die Grundstimmung optimistisch „pro Steuerverlängerung“ sei.

Allerdings verzichten hier potenziell interessierte Autofahrer auf die Nutzung des Kraftstoffes oder könnten ihr Fahrzeug vor der politischen Entscheidung sogar verkaufen.

Fachleute aus der Flüssiggaswirtschaft vermuten, dass rund 10 bis 20 % der Autogasfahrer, die nicht glauben, dass der steuerliche Vorteil verlängert wird, vor dem Absprung zu einem anderen Kraftstoff stehen.

Dabei besteht kein Grund zur Panik. Denn über den Steuervorteil werde nach aktuellen Informationen final im Juni 2016 entschieden. Die Chancen für eine positive Entscheidung pro Autogas stünden sehr gut, heißt es aus informierten politischen Kreisen in Berlin.

Die meisten Autogasfahrer wollen ihr Fahrzeug möglichst lange halten:

Einen wichtigen Hinweis auf den Willen der Fahrer, das Autogas-Fahrzeug trotz allem möglichst lange im Besitz zu halten, geben in jedem Fall die abgefragten jährlichen Fahrleistungen.

Hier bewegen sich die Autogasfahrer zu 47 % im Bereich zwischen 10.000 und 20.000 Kilometer, immerhin noch 30 % fahren bis zu 30.000 Kilometer und rund 10 % sind echte Vielfahrer, die bis zu 50.000 Kilometer und mehr im Jahr zurücklegen.

Der gemeine Autogasfahrer bewegt sich also eben nicht, wie vielfach angenommen, in der Gruppe der klassischen Vielfahrer (Außendienstmitarbeiter, Vertreter, Geschäftsleute), ist zudem verheiratet (69 % der Befragten) und lebt in einer Beziehung ohne Kinder (44 %) bzw. mit einem oder zwei Kindern (35 %).

Ein weiterer Beleg für die für den Großteil der Fahrer unterstellten durchschnittlichen bis unterdurchschnittlichen Kilometerleistungen ist das Anfahrverhalten an der Tankstelle.

Unterstellen wir einen konventionellen Randmuldentank mit einer Leistung von 350 bis 450 Kilometern beim Durchschnittsfahrzeug, so scheint das nur einmal pro Woche durchexerzierte Betanken – rund 67 % machen das – absolut ausreichend bei einer kürzeren wöchentlichen Gesamtstrecke.

Ein weiterer Aspekt: Das Alter der Fahrer.

Mit Blick auf die Altersangabe der LPG-Fahrzeugnutzer sticht die Gruppe der 46- bis 65-jährigen mit 58 % hervor. Jüngere Altersgruppen wie die 21- bis 25-jährigen (2 %) oder 31- bis 35-jährigen (8 %) nutzen den Alternativkraftstoff seltener, wobei rund 80 % der Befragten Männer waren.

Auf das Baujahr des Autos angesprochen, nannten 35 % der Befragten die Jahre 2005 bis 2009, 25 % waren noch älter und stammten aus den Jahren 2000 bis 2004, ganze 12 % der motorisierten Fahrwerke stammen sogar aus der Zeit vor der Jahrtausendwende.

Bei näherem Blick auf das statistische Material hat die Generation der alten Motoren die der jüngeren sehr stark abgehängt. Denn Autos jüngeren Datum werden wesentlich seltener geordert oder umgerüstet. So gaben z. B. nur 4 % der Befragten an, dass ihr Auto aus dem Jahr 2015 stammt.

Opel ist der Liebling unter den umzurüstenden Markenfahrzeugen:

Im insgesamt schon recht betagten LPG-Flottengesamtbestand tummeln sich einige Marken mit erhöhtem Fahrzeugaufkommen. An der Spitze liegt bei unseren befragten Teilnehmern die GM-Marke Opel.

Hier kommt den Rüsselsheimern zugute, dass viele Jahre der Zafira zu den beliebtesten umzurüstenden Autos gehörte, aber auch die LPG-Neufahrzeug-Historie reicht lange zurück und offenbart mit mehreren Modellen, dass zur strategischen Ausrichtung des Herstellers Fahrzeuge mit dem Alternativantrieb Nummer 1 immer dazugehörten – ebenso wie Erdgasfahrzeuge.

Auf Platz 2 mit 9 % folgt VW, das sich mit den LPG-Polos, den Golf-Varianten und dem Caddy über wenige Jahre ein schönes, aber derzeit nicht mehr verfügbares Neufahrzeugangebot am Markt platziert hat. Natürlich wurden auch tausende VW-Benziner nachträglich mit einer Anlage ausgerüstet. Auf den nachfolgenden Rängen folgen Hyundai, Kia, BMW, Chevrolet, Dacia und Mercedes mit jeweils 5 %.

Die meisten Autogasfahrer wollen ihr Fahrzeug möglichst lange halten:

Fast ebenso wichtig scheint aber die Weiterverlängerung der Steuerbegünstigung auf den Kraftstoff. Die wird aber nun gottlob auf gesetzlichem Wege bis mindestens 2021 geregelt werden. Für die längere Haltedauer schien den meisten Befragten dieser Sachverhalt sogar entscheidend zu sein.

Befragt danach, gaben 48 % an, dass die Verlängerung für die weitergehende Nutzung ihres Autogasfahrzeuges extrem wichtig sei.
Einen wichtigen Hinweis auf den Willen der Autogasfahrer, ihr Fahrzeug in jedem Fall möglichst lange im Besitz halten zu wollen, geben die abgefragten jährlichen Fahrleistungen.

Hier bewegen sich die Autogasfahrer zu 47 % im Bereich zwischen 10.000 und 20.000 Kilometer, immerhin noch 30 % fahren bis zu 30.000 Kilometer und rund 10 % sind echte Vielfahrer, die bis zu 50.000 Kilometer und mehr jährlich zurücklegen.

Der gemeine Autogasfahrer bewegt sich also eben nicht, wie vielfach angenommen, in der Gruppe der klassischen Vielfahrer (Außendienstmitarbeiter, Vertreter, Geschäftsleute), ist zudem verheiratet (69 % der Befragten) und lebt in einer Beziehung ohne Kinder (44 %) bzw. mit einem oder zwei Kindern (35 %).

Ein weiterer Beleg für die für den Großteil der Fahrer geltenden durchschnittlichen bis unterdurchschnittlichen Kilometerleistungen ist das Anfahrverhalten an der Tankstelle. Unterstellen wir einen konventionellen Randmuldentank mit einer Leistung von 350 bis 450 Kilometern beim Durchschnittsfahrzeug, so scheint das nur einmal pro Woche durchexerzierte Betanken – rund 67 % machen das – absolut ausreichend.

Mit Blick auf die Altersangabe der LPG-Fahrzeugnutzer sticht die Gruppe der 46- bis 65-jährigen mit 58 % hervor. Jüngere Altersgruppen wie die 21- bis 25-jährigen (2 %) oder 31- bis 35-jährigen (8 %) nutzen den Alternativkraftstoff seltener, wobei rund 80 % der Befragten Männer waren.

Auf das Baujahr des Autos angesprochen, nannten 35 % der Befragten die Jahre 2005 bis 2009, 25 % waren noch älter und stammten aus den Baujahren 2000 bis 2004, ganze 12 % der motorisierten Fahrwerke stammen sogar aus der Zeit vor der Jahrtausendwende.

Bei näherem Blick auf das statistische Material hat die Generation der alten Motoren die der jüngeren sehr stark abgehängt. Denn Autos jüngeren Datum werden wesentlich seltener geordert oder umgerüstet. So gaben z. B. nur 4 % der Befragten an, dass ihr Auto aus dem Jahr 2015 stammt. Die Altersstruktur der Fahrzeuge ist vermutlich Resultat der bis dato fehlenden Klarheit auf eine weitere Steuerbegünstigung.

Opel ist der Liebling unter den umzurüstenden Markenfahrzeugen:

Im insgesamt schon recht betagten LPG-Flottengesamtbestand tummeln sich einige Marken mit erhöhtem Fahrzeugaufkommen. An der Spitze liegt bei unseren befragten Teilnehmern die GM-Marke Opel.

Hier kommt den Rüsselsheimern zugute, dass viele Jahre der Zafira zu den beliebtesten umzurüstenden Autos gehörte, aber auch die LPG-Neufahrzeug-Historie der Rüsselsheimer reicht lange zurück und offenbart mit mehreren Modellen, dass zur strategischen Ausrichtung des Herstellers Fahrzeuge mit dem Alternativantrieb Nummer 1 immer dazugehörten – ebenso wie Erdgasfahrzeuge.

Auf Platz 2 des Markenneufahrzeugrankings folgt mit 9 % VW – der große europäische Hersteller, der sich mit den LPG-Polos, den Golf-Varianten und dem Caddy über wenige Jahre ein schönes, aber derzeit nicht mehr verfügbares Neufahrzeugangebot am Markt gesichert hat. Natürlich wurden auch tausende VW-Benziner nachträglich mit einer Anlage ausgerüstet. Auf den nachfolgenden Rängen der Umfrage folgen Hyundai, Kia, BMW, Chevrolet, Dacia und Mercedes mit jeweils 5 %.

Fazit:

Die wichtigste Kernaussage der Umfrage: Auch wenn das Fahrzeug schon recht alt ist, steht der Großteil der Autogasfahrer fest und stramm zum Alternativantrieb. Erfreulich ist, dass die Steuerbegünstigung auf Autogas im Gesetz nun bald bis mindestens 2012 fixiert wird und die meisten Fahrer weiterhin viel Freude am Antrieb behalten.

Dass zusätzlich viele Tonnen an Sickoxiden der Umwelt und tausenden Verkehrsteilnehmern erspart bleibt, ist noch erfreulicher.

Autogas Journal International Ltd.
Meindersstr. 1a
33615 Bielefeld
Tel. 0521.55772123

www.autogas-journal.de

Das AutoGas Journal ist die einzige deutsche Endverbraucher- und Publikumszeitschrift für den aufstrebenden neuen Kraftstoff Autogas. Die Zeitschrift informiert über Neuheiten, aktuelle Trends und bereitet viele Service-Themen auf. Käufer sind Autogas-Fahrer und alle, die kostenbewusst und umweltschonend mobil sein wollen.

Die WESTFA Autogas GmbH versorgt rund 500 Autogastankstellen bundesweit sowie 12 Bundesautobahntankstellen mit hochwertigem Qualitätsautogas – ein großflächiges Netz, das von Raffinerie- und Lagerstandorten in ganz Deutschland aus zuverlässig und flexibel beliefert wird. So garantiert die WESTFA Autogas GmbH Autogas-Fahrern Tag für Tag uneingeschränkte Versorgungssicherheit – Von Kiel bis München.

(Zitiert aus OpenPR.de von Harald Hildebrandt, Autor siehe obiger Artikel.)


(Artikel-Titel: AutoGas Journal und WESTFA Autogas Umfrage: Kostenbewusstsein ist der Hauptgrund für die Wahl des LPG-Antriebs!)
Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Autogas-Einbau-Umbau.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Autogas-Portal) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Autogas-Einbau-Umbau.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"AutoGas Journal und WESTFA Autogas Umfrage: Kostenbewusstsein ist der Hauptgrund für die Wahl des LPG-Antriebs!" | LogIn/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Autogas-Einbau-Umbau.de könnten Sie auch interessieren:

Verkehrsrecht: Bußgeld wegen Geschwindigkeitsübersc ...

Verkehrsrecht: Bußgeld wegen Geschwindigkeitsübersc ...
Verkehrsrecht - Die 3 größten Rechtsirrtümer

Verkehrsrecht - Die 3 größten Rechtsirrtümer
Autogas / LPG Einbau Autogasanlage ecoengines GmbH

Autogas / LPG Einbau Autogasanlage ecoengines GmbH

Alle Youtube Video-Links bei Autogas-Einbau-Umbau.de: Autogas-Einbau-Umbau.de Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Autogas-Einbau-Umbau.de könnten Sie auch interessieren:

The CashBags covern Johnny Cash - Ghost Riders in the ...

The CashBags covern Johnny Cash - Ghost Riders in the ...
The CashBags covern Johnny Cash - Ring of Fire - Hitt ...

The CashBags covern Johnny Cash - Ring of Fire - Hitt ...
The CashBags covern Johnny Cash - Jackson - Hittfeld ...

The CashBags covern Johnny Cash - Jackson - Hittfeld  ...

Alle Youtube Web-Videos bei Autogas-Einbau-Umbau.de: Autogas-Einbau-Umbau.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Autogas-Einbau-Umbau.de könnten Sie auch interessieren:

IMG_2370.jpg
BILD0100.JPG
IMG_2366.jpg

Alle Fotos in der Foto-Galerie von Autogas-Einbau-Umbau.de: Autogas-Einbau-Umbau.de Foto - Galerie

Diese Forum - Diskussionen bei Autogas-Einbau-Umbau.de könnten Sie auch interessieren:

 Emmegas Venturi im W 123 ce (spacko, 01.09.2017)

 Software für KME Eifel gesucht! (hannes0001, 08.04.2017)

 Umbau einer Prins Anlage von Mazda3 zu Mazda6 (noba1975, 27.03.2017)

 Nachfrage nach gasbetriebene Autos gesunken (Ludolf, 13.02.2017)

 Teleflex Anlage Defekt (SvenElbeElster, 10.02.2017)

 Gas Umbau an einem Chevrolet Blazer S10 4,3 V6 Baujahr 1997 (poertsch, 09.02.2017)

 Flashlube und allgemeine Fragen (edpi76, 05.02.2017)

 Neu hier & Standgasproblem (Landirenzo Omegas+Mazda 6,GY,2003) (Heidschnucke, 22.12.2016)

 Autogas Anlage Prince Gas (Golf4Mike, 05.01.2017)

 Autogasanlage wurde ausgebaut nun Probleme? (masake, 10.11.2016)

Diese Forum - Beiträge bei Autogas-Einbau-Umbau.de könnten Sie auch interessieren:

 Der Link funktioniert: http://de.ubergizmo.com/2012/09/06/die-kleine-oko-sensation-airpod-fahrt-mit-komprimierter-luft.html?inf_by=5a247b21681db8c63e8b4644 (Gerhard, )

 Findet sich hier keiner der helfen kann? Ich selbst kenne mich leider mit der Venturi nicht aus. (Jens, )

 Oh sorry. Es gibt ja einen speziellen Thread dazu. (skymaster, )

 Eben. Sehe ich auch so. Der kommt auf den Umrüster und die Anlage an, weniger auf den SUV. (skymaster, )

 Habe zum Thema Alkohol bei einer Autoversicherung noch ein Paar Zahlen gefunden: Über 50.000 Fahrern wird jedes Jahr der Führerschein wegen Alkohol entzogen und jährlich sterben mehr als 16.000 Menschen wegen Trunkenheit am Steuer. Und Achtung jetzt kommt der Hammer: Über 4000 Personen sind jede Minute in Deutschland alkoholisiert im Straßenverkehr unterwegs ([url=https://www.cosmosdirekt.de/autoversicherung/]Quelle: unter Ratbegeber, Don\'t drink and drive[/url]) Ich finde das echt erschtreckend. Wenn man bedenkt, dass es bei den meisten Menschen nicht bei einem Bier bleibt, sondern oftmals regelrechte Sauforgien entstehen. Meiner Meinung nach sollte es die 0,00 Promille Regelung schon lange geben. (skymaster, )

 Was sagt die Runde zu Biodiesel? (skymaster, )

 Der Link ist leider tot :( (skymaster, )

 Soll wohl nicht verlängert werden ... :( Steuervorteil soll wohl nach 2018 auslaufen. (Ludolf, )

 Neue Studie zu dem Thema Unfallursachen kommt aus den USA und bestätigt, dass Smartphone-Nutzung die Unaufmerksamkeit der Autofahrer erhöht habe: [url]http://www.tagesspiegel.de/wissen/ablenkung-haeufigste-unfallursache-die-sekunden-vor-dem-autounfall/12999782.html[/url] (Ludolf, )

 Ach schade, der Brennstoffspiegel-Beitrag scheint mittlerweile verschoben worden zu sein... Eine andere Neuigkeit rund um Autofahren mit Gas könnte nun eher für Verärgerung sorgen: [url=http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/geld-ausgeben/nachrichten/steuervorteil-fuer-autogas-soll-2018-auslaufen-14808209.html]klick hier[/url]. Es wird wieder nichts unversucht gelassen, um an das Geld der Bürger zu kommen. puzzled (Ludolf, )

Diese News bei Autogas-Einbau-Umbau.de könnten Sie auch interessieren:

 Klaus Voussem, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen, informiert sich über Autogas als alternativen Kraftstoff zur Vermeidung von Fahrverboten! (Autogas-Einbau-Umbau, 14.12.2017)
Klaus Voussem zu Autogas als alternativen Kraftstoff zur Vermeidung von Fahrverboten:

Brühl (ots) - Klaus Voussem, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen, informiert sich bei Rheingas über Autogas als alternativen Kraftstoff zur Vermeidung von Fahrverboten.

"Mit Autogas können Fahrverbote vermieden werden", sagt Klaus Voussem, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen, nach einem Besuch der Pro ...

 Die Deutsche Umwelthilfe gewinnt vor dem Verwaltungsgericht Berlin den Prozess um die Herausgabe von Dieselgate-Unterlagen gegen das Bundesverkehrsministerium! (Autogas-Einbau-Umbau, 01.12.2017)
Zum Prozess um Herausgabe von Dieselgate-Unterlagen:

Berlin (ots) - Seit über 18 Monaten verweigert das Bundesverkehrsministerium mit immer neuen Argumenten die Herausgabe von Akten aus den ersten hektischen Monaten nach Aufdeckung des Diesel-Abgasskandals / Das Ministerium versuchte, durch die Beiladung von 15 Unternehmen der Automobilindustrie in letzter Minute das Verfahren weiter in die Länge zu ziehen / Das Verwaltungsgericht Berlin gab unter Vorsitz der Gerichtspräsidentin d ...

 Dieselgipfel im Kanzleramt: Die Situation ist ernüchternd - die Autoindustrie drückt sich, und die geschäftsführende Bundesregierung läuft der Entwicklung hinterher! (Autogas-Einbau-Umbau, 29.11.2017)
Michael Kohlstadt zum Dieselgipfel im Kanzleramt:

Essen (ots) - Dieselfahrer haben es zurzeit schwer.

Erst sorgte der Abgasskandal bei VW & Co. dafür, dass das einst sauber polierte Image der Selbstzünder in den Keller rauschte. Nun zeigt sich: Auch Fahrverbote in den Innenstädten sind kein Schreckgespenst mehr - sondern wohl bald schon Realität.

Viele Großstädte bekommen ihr Schadstoffproblem nicht in den Griff. Im vergangenen Jahr wurden die Grenzwe ...

 Urteil des Landgerichts Arnsberg: Nach dem Widerruf einer Autofinanzierung wurde die VW-Bank zur Rückabwicklung des dazugehörigen Diesel-Kaufvertrags verurteilt! (Autogas-Einbau-Umbau, 22.11.2017)
Zum Widerruf einer VW-Autofinanzierung:

Köln (ots) - Es ist endlich soweit. Das erste öffentlich gewordene Urteil zum Widerruf von Autokrediten.

Während das Verfahren vor dem Landgericht Berlin große mediale Aufmerksamkeit erfahren hatte (das Urteil soll am 06.12.2017 verkündet werden), ist der erste Durchbruch abseits der Öffentlichkeit im sauerländischen Arnsberg gelungen.

Nach dem Widerruf einer Autofinanzierung wurde die VW-Bank zur Rückabwicklung ...

 Branchenkongress Forum Flüssiggas 2017 im Zeichen der Sondierungsgespräche: 'Moderne Flüssiggas-Anwendungen in die Energiewende einbeziehen'! (Autogas-Portal, 17.11.2017)
PressePortal.de: Berlin (ots) - Zur notwendigen Neujustierung der Klimaschutzpolitik kann der Energieträger Flüssiggas ebenso signifikant beitragen wie zur Luftreinhaltung - so lautete die zentrale Botschaft des Branchenkongresses Forum Flüssiggas 2017 in Würzburg an die Politik.

Der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) appellierte an die Teilnehmer der Sondierungsgespräche in Berlin, sich in der Klimaschutz- und Energiepolitik auf realistische Ziele zu verständigen.

 Wo liegt die Zukunft des Rennsports? (FH-ID-02, 16.11.2017)
Brennstoffzelle, Elektro- oder Hybridmotor? Bedeuten die neuen Technologien auch das Aus des Verbrennungsmotors im Motorsport? Eines scheint klar, welcher Antrieb in Zukunft auch Formel 1, DTM und Co. dominieren wird, es ist an der Zeit, die Neuausrichtung zu diskutieren.

In der Formel 1 macht man sich derweil bereits Gedanken, beim Energierückgewinnungs-System für das neue Reglement, welches ab 2021 in Kraft tritt, auf das Element MGU-H, welches die Wärmenergie aufsammelt, zu ve ...

 Deutscher Verband Flüssiggas zur Studie zu den Pkw-Gesamthaltungskosten: Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ignoriert Alternativkraftstoff Nr. 1 Autogas! (Autogas-Portal, 28.09.2017)
PressePortal.de: Berlin (ots) - Die kürzlich vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) vorgelegte Prognose zu den Gesamthaltungskosten verschiedener Antriebstechnologien berücksichtigt den Alternativkraftstoff Autogas nicht, obwohl er von Autofahrern in Deutschland klar bevorzugt wird.

"Mit rund 450.000 zugelassenen Fahrzeugen handelt es sich bei Autogas nach wie vor um den Alternativkraftstoff Nr. 1 in Deutschland", erklärte der DVFG-Vorsitzende Rainer Scharr. Autogas b ...

 AutoGas Journal und WESTFA Autogas Umfrage: Kostenbewusstsein ist der Hauptgrund für die Wahl des LPG-Antriebs! (Autogas-Portal, 12.09.2017)
OpenPr.de: Autogasfahrer wollen vor allem mit ihrem Sprit sparen. Und wenn es dann noch gut ist für die Umwelt, na umso besser.

Auf diese verkürzten Formeln kann man die Aussagen zu einer Umfrage des AutoGas Journals und der WESTFA Autogas GmbH (www.westfa-gas.de/autogas.html) konzentrieren.

Die Befragung, an der rund 226 Autogasfahrer teilnahmen, zeichnet erstmals ein etwas genaueres Bild einer Fahrergruppe in Deutschland, die sich ganz bewusst für den führe ...

 Dietmar Bartsch, Linken-Fraktionschef und Spitzenkandidat, zur Dieselkrise: 'Entweder sind die unfähig, oder da stecken Leute mit unter der Decke'! (Autogas-Einbau-Umbau, 11.09.2017)
Dietmar Bartsch zur Dieselkrise:

Bonn (ots) - Dietmar Bartsch, Spitzenkandidat der Linken für die Wahl des nächsten deutschen Bundestags, hat der Regierung im Zusammenhang mit der Dieselkrise schwere Vorwürfe gemacht.

Dass Bundesverkehrs- und Bundeswirtschaftsministerium wie auch nachgeordnete Behörden nichts von den Mauscheleien gewusst hätten, sei nicht nachvollziehbar. "Entweder sind die unfähig, oder da stecken Leute mit unter der Decke", verdeutlichte Bartsch ...

 Die Zukunft von Autogas ist geklärt: Die Regierungskoalition hat den Steuervorteil für LPG bis 2022 verlängert! (Autogas-Portal, 17.08.2017)
OpenPr.de: Lange Zeit war die Zukunft von Autogas in der Schwebe. Denn wie wir im Gas-Magazin von gasshop24 berichtet haben, sollte bereits 2018 die 1994 eingeführte Steuerbegünstigung für den umweltfreundlichen Alternativkraftstoff auslaufen.

Der Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD sah jedoch ursprünglich eine Verlängerung der Steuerermäßigung bis mindestens ins Jahr 2021 vor.

Jedoch entschied sich der amtierende Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) auf ...


Werbung beim Auto Portal rund um Autogas / Flüssiggas / LPG :

TopTarif Banner medium rectangle2

Autogas - Portal: AutoGas Journal und WESTFA Autogas Umfrage: Kostenbewusstsein ist der Hauptgrund für die Wahl des LPG-Antriebs!

 
http://www.autogas-einbau-umbau.de Aktuelles Amazon-Schnäppchen

http://www.autogas-einbau-umbau.de Besonders lesenswerte Artikel

http://www.autogas-einbau-umbau.de Online Werbung

http://www.autogas-einbau-umbau.de Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Autogas News & Infos
· Weitere News von Autogas-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Autogas News & Infos:
Was ist Autogas?


http://www.autogas-einbau-umbau.de Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



http://www.autogas-einbau-umbau.de Online Tipps
autobewertung

http://www.autogas-einbau-umbau.de Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden




Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer. Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren und von Autogas-Einbau-Umbau.de, der Rest ausschließlich © 2001 - 2017 by Autogas im Auto: Autogas-Portal: Einbau, Umbau u.m.. Sie können die Schlagzeilen der neuesten Artikel mittels der backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß Auto-Portal @ Autogas keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/ oder auf die Inhalte aller gelinkten Seiten hat und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen etwaige Banner, Buttons, Foren- und Chatbeiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Diese Homepage wurde vom Internet - & Suchmaschinenoptimierung - Service COMPLEX Berlin vor allem mit Hilfe von PHP-Nuke erstellt. PHPNuke ist eine OpenSource Software unter der GNU/GPL Lizenz. Außerdem wurden vom Internet Service COMPLEX Berlin - dem Spezialisten für Open Source Software und Suchmaschinen Optimierung - Linux, Apache, mySQL und PHP (Stichwort: LAMP) genutzt.

Open Source Projekte: Open-Source-Software-Guide.de, Open-Source-Shop-Systeme.de, PHPNuke-Service.de, Drupal-Point.de, Joomla-Point.de, SEO-WordPress.de, SEO-ez-Publish.de.

Made by COMPLEX-Berlin: Portal rund um die Themen Autogas & LPG / Liquefied Petroleum Gas & Flüssiggas - Auto & Autogas Einbau / Umbau - Autos mit Autogas !

Autogas - Portal: AutoGas Journal und WESTFA Autogas Umfrage: Kostenbewusstsein ist der Hauptgrund für die Wahl des LPG-Antriebs!